Gedanken sind Gedanken sind

Gedanken sind G…

Wir  denken  unablässig.  Es  denkt  in uns in einem fort.  Denken geschieht uns.  Gedanken bestehen aus Gefühlen, Wünschen, Trieben, Ängsten etc ...

Gedanken entstehen spontan.  Gedanken kommen meistens, ohne dass wir es beeinflussen können.

Gedanken bestehen aus Erfahrungen  der  Vergangenheit,  sie  kommen von unserem Recorder (Wiederholer)  zwischen  unseren  Ohren.  Es  sind Aufzeichnungen, die manchmal hilfreich sind, aber oft auch nicht.

Denken findet ohne Trieb und Emotion nicht statt.  Müssen wir Denken über uns ergehen lassen?  Wir haben die Chance,  mit Denken umzugehen.  Wir  entscheiden,  wie  wir damit umgehen.

Kann es sein, dass unser Herz den Weg besser kennt als unser Verstand?