Schritte, um in einer Partnerschaft weiterzukommen

oder »Trennung in Liebe« zu praktizieren

Wir betrachten eine Beziehung, die auseinander zu brechen droht, als Unglück.

Sie spüren selbst wieviel Kraft, Bindung und Substanz da ist. Alles, was war, sind Erinnerungen an die Vergangenheit dieser Beziehung.

Gefühle überkommen Sie. Gefühle des Hasses, der Erniedrigung, des Erdrücktwerdens, des Aushaltens. Es hilft Ihnen nicht weiter, auf diesem Weg zu gehen. Sie baden in Schuldzuweisungen, Entschuldigungen und Täuschungen, auf die Enttäuschungen folgen. Hören Sie auf damit.

Sehen Sie den Tatsachen ins Auge. Gibt es Chancen, die Beziehung zu balancieren? Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Ängste vor einer Trennung.

Zwei waren an diesem »Kunstwerk« beteiligt.